carolina piasecki
Menschen im Raum – Architektur, Industrie, Kultur    toggle menu
loading...

Bilder laden

Kunst + Kultur

Warum Sie eine Architekturfotografin brauchen

Kunst wirkt. Und wenn sie in Räumen wirkt, dann ist das mein Metier. Jeder kann Fotos auf einer Vernissage aufnehmen und posten. Um als Künstler:in, Kurator:in oder Galerist:in jedoch repräsentative Aufnahmen für Pressezwecke oder andere Veröffentlichungen zu haben, brauchen Sie eine ebenso engagierte wie versierte Architekturfotografin.

Warum gerade Architekturfotografin? Weil Raumproportionen bei Ausstellungen wichtig sind. Hängung und Beleuchtung wurden präzise geplant. Im Bild soll später zwar die Kunst im Vordergrund stehen, aber auch die Präsentation zur Geltung kommen. Hier ist die Fachfrau ebenso gefragt wie beim Umgang mit Künstlern und deren Arbeiten.

Projektanfrage    Referenzen

 Es ist immer anregend und eine Freude mit Carolina zusammenzuarbeiten. Sie hat einen zuvorkommenden und tollen Umgang mit den Menschen hinter der Kamera und den ausgeprägten Blick für wichtige Details und Stimmungen.

Helen Hirsch Direktorin Kunstmuseum Thun